Dienstag, 1. November 2011

Break the goddamn silence

...aka wenn Lina keine Post-Titel mehr einfallen und sie einfach die ersten Lyrics nimmt, die in dem aktuell laufenden Lied vorkommen. (hier btw Sunrise Avenue - Damn Silence)


Ja, mich gibt's auch noch. Die letzten Tage waren nur etwas stressig, aber toll, und iwie unmöglich chaotisch zu bloggen. Aber ich versuch's kurz zu erzählen.

Freitag war erstmal normal Schule, C aus meiner Klasse hat sich in mein (ich zitiere: verdammt geiles) Linkin Park Shirt verliebt und mir gedroht, dass ich mich auf was gefasst machen kann, wenn ich's nicht jeden Tag anzieh (woraufhin ich irgendwas mit Wäsche von mir gegeben hab oO). Dann am späteren Abend / Nachmittag Geburtstagsfeier von L & T ~ ich bin eigentlich nur kurz hingefahren und n paar Stündchen & Schlucke Radler später wieder heim. Und ich trinke eigentlich nichts, nur so fürs Protokoll. aber na ja, ich musste Jasis grausames Mixetwas kosten & so xD


Von Freitagabend bis Montagmorgen war dann Mikey da. Und was heißt das? Genau, Chaos ohne Ende und viel, viel Blödsinn. Und Spaß. Aber das ist sowieso klar, hm?
Und ach ja, und wenn ich Chaos ohne Ende sage, dann meine ich Chaos ohne Ende. Das Bild mag jetzt nicht so grausam aussehen, wie es in natura war, aber glaubt mir, wir hattens schon etwas.. bombig. Und ja, ich benutze da gerade mein Mathebuch als Mousepad.


Man beachte meine undlaublich erotische Entenpyjamahose. und die etwas brutale Frisur. es war Morgen, man xD Der Tisch, auf dem der silberne Lappi von Mikes steht, ist btw der Ort, von dem ich normalerweise blogge. Falls es wen intressiert ^^

Mehr Bilder gibt's auf Mikeys Blog, also schaut nur vorbei :) Ihre Fotos sind einfach awesome, und sie sowieso. Leute, die sich mit fast 17 ihre Kindheitsträume erfüllen und sich grüne Slimey-Pupsmasse kaufen, gehören gefördert xD


Gestern & heute war ich dann mehr oder weniger bei Franks, Ieroween feiern. Mit kleinen Kinder um die Häuser ziehen ist einfach awesome :3 und wir haben Strudel bekommen, der nach Toten schmeckt. Wie cool ist das bitte.
Fotos gibts davon leider Gottes keine, aber na ja, es war wie immer toll & hja. M und Cherry (also mein Bass - Ja! Er hat einen Namen! - und ihre E-Gitarre) vertragen sich auch soo gut, das muss wiederholt werden.. mit zwei Verstärkern oder wenigstens Verstärkerkabeln aber. ^-^

Grade früher sind unsre Nachbarn wieder gegangen, die zum Essen bei uns waren. Und mit denen ich grade draußen im Dunkeln rumgelaufen bin und Laubschlachten gemacht hab. Was sind wir kuhl, hm?
Und ich hab im Pokern verloren. Dann bring ich ihnen ein Mal was tolles bei, besiegen sie mich zum Dank so haushoch, dass ich Schulden hab. Was sind sie lieb.


Ich wusel jetzt aber denk ich direkt ins Bett & les noch ein bisschen. Denk ich. Eigentlich wollt ich noch Desolation Row weiterschreiben (JA! TRIUMPH! DIE SCHREIBBLOCKADE IST HALBWEGS WEG!), aber mein Rücken schreit nach meinem mit Klamotten vollgeramschten Bett.. da kommt Freude auf.


Love & Sweet Dreams,
Lina
PS: morgen schreib ich vielleicht nen Mylo Xyloto Review. Vielleicht. und blogge meine Halloween-nägel? Oder Weltuntergangsgedanken. Man, ich bin irgendwie blogwütig im Moment.

Kommentare:

  1. Lass mei Furzmasse !
    Sie is grün, sie fühlt sich tollig an, sie macht furzlaute und... ... ... sie stinkt XDD

    AntwortenLöschen