Samstag, 21. Januar 2012

The streets have opened my eyes to see

Sagt mal... Leute.. sind irgendwie "Wir-Taggen-Lina-Bis-Zum-Erbrechen"-Wochen? Ich hab den 11-Fragen-Tag jetzt noch zwei Mal bekommen, diesmal von meiner Kimi und der lieben Kate. Danke euch zwei, trotzdem, vor allem weil eure Fragen toll sind ^-^

Aber bevor ich die Fragen poste, noch etwas Geschwafel. Also, von der Laptop-Front gibt's nichts neues, ich werde also eher abwesend bleiben. Ich find's außerdem lustig, dass ich, wenn ich kaum blogge, innerhalb von ein paar Tagen neue Follower bekomme. Willkommen im Chaos, Ladies and Gentleman.
Ansonsten besteht mein Leben im Moment nur aus Kranksein, Lateinlernen, Avenged Sevenfold, Synacky-Geschreibsel, viel Supernatural und natürlich, oh Wunder, My Chemical Romance. Das Spannendste an dem Tag war wahrscheinlich die Tatsache, dass meine pinke Taschentuchbox, die ich wegen meiner Nase überall hin mitschleppen darf, in meine volle Badewanne gefallen ist.
Desweiteren gibt es aber eine neue MCR-Jacke im Shop (auf die ich, überflüssigerweise nochmals betont, gerade sehr spare - *hier ansehen ♥*) und neue Ringe bei KoolKatKustom. *klickhier* Ich will entweder den Fledermaus-Ring oder den Kreuz-Ring... im Moment tendier ich ja voll zum Kreuz, aber mal sehen ^-^

Sonst gibt's noch ein Lied für euch, dass ich in den letzten Tagen bis zum Umfallen gehört hab. Es ist toll, damn.



Aber jetzt mit Musik ab zu den Fragen. Vorhang auf, los! (zuerst Kate's, dann Kimis. :3)


1.Hysterisches-rumkreisch Mädel oder iPod-im-Ohr-Welt-aus Mädchen?
Eindeutig zweiteres :0 Ich kreische genau in zwei Situationen, nämlich a) wenn man mich richtig, richtig zu Tode erschreckt und b) auf Konzerten. Und hysterisch.. bin ich deeenke ich auch nicht.^^

2. Was ist dein Lieblingskleidungsstück?
Oh Gott. Ich würde sagen, vom persönlichen Wert her mein Razor-To-The-Rosary-MCR-Shirt, das F mir zum 15ten Geburtstag geschenkt hat. Weil’s von ihr ist und irgendwie… so unser Chaos-Shirt ist. Sonst noch das Welcome-To-The-Black-Parade-MCR-Shirt, einfach weil das Lied mir sauviel bedeutet, und mein erstes MCR-Shirt, das ich in München beim Konzert gekauft hab. Ansonsten hab ich recht viel Sachen, die ich echt gern hab, aber so mit persönlichem Wert und Erinnerungen dran die 3 *-*

3. Bist du zufrieden mit deinem Leben?
Eigentlich ja. Klar, ein paar Sachen wünscht man sich immer, aber ich brauch nicht so viel, um glücklich zu sein.

4. Bist du gerne unter Menschen?
Wenn‘s Menschen sind, die ich kenne und mag, ja. Sonst nein.

5. Dümmsten Spruch den du je  über dich gehört hast?
Oh, keine Ahnung… irgendwas mit Tussi war einmal, darüber hab ich so gelacht.

6. Bullets, Revenge, Black Parade oder Danger Days?

Revenge. Obwohl ich alle liebe, aber Revenge und Life On The Murder Scene sind einfach.. keine Ahnung. Meins.

7. Kurze oder lange Haare?
Kommt drauf an bei was/wem. An mir selbst.. kinn- bis schulterlang.

8. Chucks im Winter?
Klaro, Chucks das ganz Jahr über! Ich hab außerdem nur 2 Paar Schuhe, die keine Chucks sind, und das sind Lederstiefel und schwarze Ballerina xD

9. Auswandern? Ja, wohin?
Ja, Irland oder London. Wegen Klima, Faszination und ja.

10. Wenn möchtest du einmal in deinem Leben treffen
?
Gerard Way. Und einfach nur mal mit ihm reden. Weil er einfach mein Vorbild ist, mein Held und meine Inspiration, und ich gern mal wissen würde, wie er privat so ist, und ob er so ist, wie ich denke, dass er es ist.

11. Du hast nur noch einen Monat zu leben, was würdest du in diesem Monat tun?
MCR-Konzert. Viel Reisen, viel unternehmen, viel mit meiner Familie machen. Viele Leute treffen, die ich immer mal besuchen wollte. Viel Zeit mit F und Mikey irgendwo verbringen. Und ein paar Leuten aml sagen oder zeigen, was ich von ihnen halte und wie viel/wenig sie mir bedeuten.




1. Hast du Piercings? Wenn ja, was für welche/ wenn nein, willst du welche?
Ich hab nur normale Ohrlöcher, und ich will schon seit langer Zeit ein Helixpiercing rechts, noch zwei Lobes links, und irgendwann mal vielleicht Snakebites. Betonung auch vielleicht.

2. Welche Bands willst du unbedingt mal live sehen?
MCR noch ein paar viele Male. Dann unbedingt Avenged Sevenfold, Muse, Black Veil Brides, Editors, Placebo und Linkin Park...

3. Eine Sprache, die du schön findest, aber niemals selbst lernen würdest?
Russisch. Ich würd die Sprache so liebend gern können, aber ich hab so das Gefühl, dass ich mir damit irrsinnig schwer tun würde..

4. Was stellst du dir unter einem perfekten Tag vor?
Gibt’s eigentlich mehrere Vorstellungen – von nem MCR-Konzert bis zu nem gemütlichen Filmeabend mit den Mädels oder kreativ-philosophischem Herumsitzen und Reden mit F…

5. Welcher ist dein Lieblingscharakter aus Harry Potter und warum?
Sirius Black und Remus Lupin. Ich kann nicht genau beschreiben, warum, aber ich hab die zwei geliebt seit dem ersten Moment, in dem sie vorgekommen sind. :3

6. Wenn du mit 6 Menschen einen Tag verbringen könntest, wer wäre das und warum? (egal ob die Person tot, am leben oder aus einem Buch/Film ist)
Gerard Way, Frank Iero, Tim Burton, LynZ Way, Brian Haner und Jimmy Sullivan.
Und die Wahl ist so fies, ich hätte genug Personen, die ich so gern mal treffen würde... *sfz* andere Kandidaten wären Ray Toro, Mikey Way, Matt Sanders, Johnny Depp, Brian Molko, Helena Bonham-Carter, Kate Nash, Andy Biersack und und und..

7. Lieblingsbeschäftigung, wenn dir langweilig ist?
Musik hören, schreiben, Bass spielen oder was schauen. Kommt komplett auf meine Stimmung drauf an, ich kann da ehrlich keine einzelne Beschäftigung wählen.

8. Wann bist du am kreativsten und woran liegt das deiner Meinung nach?
In der Nacht, und liegen tuts an der Ruhe, der Tatsache, dass mich da keiner stört und weil’s dunkel ist. Denke ich zumindest.

9. Kennst du deine Handynummer auswenig?
ja, aber ich bin mir nie sicher, ob’s stimmt oO

10. Two and a half man oder How I met your mother? Und warum?
Supernatural! Nein, eigentlich How I Met Your Mother, weil ich davon echt ur viele Folgen hintereinander schauen kann ohne dass es langweilig wird, und weil ich es liebe :3

11. Wenn du dir ein Tatto machen könntest (nur eins!) was wäre das für eins? warum?
Eine alte Taschenuhr in schwarz-weiß mit einem leichten Riss im Glas über dem Ziffernblatt. Meinen Taschenuhrfanatismus hab ich denk ich eh schon irgendwo mal erklärt – kurz gesagt, ich seh in einer alten Taschenuhr immer so ein Symbol für Leben. Das Ganze sollte neben meinem rechten Hüftknochen am Bauch sein, und ungefähr so groß wie meine Faust. Und daneben unter dem Bauchnabel den Schriftzug ‚don’t waste your time or time will waste you‘ aus Muse’s ‚Knights Of Cydonia‘. Und ja, ich träum von dem Tattoo schon ewig…



So, ich hoffe, euch nerven die Frage-Antwort-Spielchen nicht schon.. ich mag's ^-^
Meine Fragen gibt's im Post davor und getagt sind alle, die wollen, also feel free to join.

Love & Supernatural,
Lina

Kommentare:

  1. neue blogadresse ;)
    http://schwerpunktprovokation.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  2. Ich mag Tags auch total, komm nur irgendwie nich dazu sie zu beantworten! BUHU! ;___;

    AntwortenLöschen