Dienstag, 13. März 2012

Sometimes...

Cheerio ^-^

Eigentlich wollte ich den Post gestern schon machen, aber na ja. Als ich dann am Ende um dreiviertel 9 zuhause war, war ich so tot, da hab ich grade mal mein Zeug für heute gepackt und bin um sage und schreibe viertel 10 ins Bett gefallen.
Aber alles von Anfang hier! Also: ich war gestern mit meiner Klasse in Triest, ursprünglich, um unsere italienische... nennen wir's Patenklasse zu treffen. Das war ziemlich der Flop des Tages, aber dazu später mehr.

Die Busfahrt hin war ehrlich gesagt unspektakulär hoch 3. Zweieinhalb Stunden (ja, von uns aus ist man echt gleich in Italien & am Meer ^^) herumsitzen, mit offenen Augen schlafen und Musik hören, yay... Schlaf nachholen war zwar nicht drin, aber egal, gemütlich war's trotzdem.
Die esrte Station in Triest war die Risiera di San Sabba, eine ursprüngliche Reisfabrik und ehemaliges KZ, beziehungsweise das einzige Vernichtungslager mit Krematorium in ganz Italien. Genutzt wurde das Ganze als Zwischenlager, aber auch als Arbeitslager und Gefängnis für Juden, Ausländer und verschiedenste politische Gegner. Das eigentliche Gebäude ist 1945 abgebrannt und wurde jetzt nur nachgebaut, aber ein paar Räume sind noch original.
Viel mehr als das werd ich euch an Info jetzt nicht aufschreiben, obwohl ich noch einiges weiß.. whyever. Das Ganze war aber.. na ja, irgendwie schon heavy. Wenn man genauer über das Alles nachdenkt...





irgendwie hat das Bild ne ganz andere Bedeutung, wenn man bedenkt, dass es aus dem Innenhof eines KZs gemacht wurde...


...aber die Eintrittskarte war schön. Ironie lässt grüßen?
Danach ging's nach Triest selbst (die Risiera war etwas außerhalb), ein bisschen die Stadt anschauen und so. Eigentlich wollten wir in eine Kirche, aber die hat genau in dem Moment, in dem wir dort aufgekreuzt sind, zugesperrt ^-^
Später ging's dann Pizza essen - war zwar überteuert, aber schön italienisch und lecker... und die Gesellschaft war auch überaus amüsant :>


Jasi, Leo, ich und Tussischuhe von irgendwem. es leben unsre Converse am unteren Rand da :D

"Ich stell mich jetz vor die Statue, schau blöd drein und mach ein Thumbs-Up!" <- Spontane Dummheit rult.

...Friedhof, irgendwo im nirgendwo.

In der Pizzeria sind dann mal unsre Patenitalienis aufgetaucht, aber bis auf 3 Worte hat mit denen ehrlich gesagt keiner geredet - sie mit uns auch nicht, also uns trifft keine Schuld! ^^
...und wegen dem Fiasko durften wir erstmal 2 Stunde durch Triest gehen und tun, was wir wollen. Und was machen 5 Mädchen mit zwei Jungs im Schlepptau...? Shoppen wie die Obertussis! ^-^
Im Endeffekt hat Leo probiert, mich etwas neu einzukleiden ("Du ziehst nur dunkle Sachen an! dabei passt dir blau so gut.. und ein bisschen mehr Farbe! Und bei deiner Figur kannst du eh alles tragen da.."), was aber nur damit geendet hat, dass ich ein neues schwarzes, ärmelloses Shirt gekauft hab. Liegt aber auch sehr daran, dass die meisten probierten Sachen an mir aussahen, als hätte ich echt.. 20 Kilo oder so. Ich mein, ich bin gern dünn, aber das hat ausgesehen, als hätt ich 5 Jahre durchgehungert x__x
Dann nach.. keine Ahnung, 'ner Dreiviertelstunde circa, hab ich mich den zwei Jungs mal angeschlossen und für Eis und am Meer rumhängen gestimmt, bevor wir noch fünf Geschäfte abklappern. Und hey, wir hatten Erfolg, also... ab zum Meer. (ich sollte vielleicht anmerken, dass ich den kompletten Meertick hab. bin ich einmal dort, kriegt man mich so.. ziemlich kaum mehr mal wieder weg. Ich könnt echt stundenlang irgendwo am Meer sitzen und nur nachdenken, beobachten, entspannen und so..)



...und natürlich die obligatorischen 'Wir haben usn alle soo lieb'-Fotos! ^-^ Leo, ich und ein bedepschter Blick à la moi, wie niedlich.

..."Ein Dings! Lass mich da rauf!" Gemütlich war's ja nich. ^^


Und dann.. ja, ging's mit ein bisschen Stau und Problemen und doofen Fragen und Musik wieder heim. Im Endeffekt sind wir dann wieder 3 Stunden im Bus gesessen, weil es irgendwie Autobahnprobleme gab, aber hey, es war erfrischend.. ^^




So yeah, es war schön, zwar anstrengend, aber schön. Und Italien! (ja, da kommt der versteckte italienische Nationalstolz durch ^-^)

Aber zu guter Letzt noch die essentiellste Frage:

...Was haben die Illuminaten damit zu tun? xD


Love & schlaft gut, ich geh jetzt bald mal pennen. *gähn*
Lina

Kommentare:

  1. Na toll, wegen dir hab ich jetzt fernweh. :/
    schöner blog!

    AntwortenLöschen
  2. Waaaow. Habn neuen Lieblingspost hier *_*
    Also KZ, ich war bisher nur zweimal in Dachau bei München. Einmal mit der Schule damals, und dann später nochmal mit meiner halben Familie. Ist aber so interessant gewesen und alles. Passt auch noch wenn man zu so ner kühlen Jahreszeit dahin geht, da friert man sich teilweise auf nem offenen Platz den allerwertesten ab. Aber die Eintrittskarte schaut echt schön aus.

    Hach und deine Bilder. Oh man. Will auch. (Da bin ich genau wie du, Meer = kriegt man mich schlecht wieder weg, wie festgeklebt) ;_; Ich war das letzte Mal im Urlaub am Meer, und das is jetz mittlerweile 8 Jahre her.

    Und hey! Mit 'Ding' kann man so viel beschreiben, gib das Ding mal her, was is das Ding da, ey lass mich mal auf das Ding, hast du das ding gesehen. Merkst was XD (recht sinnnloser Kommentar heute, sorry)

    Nein, ganz toller Post :D
    (ach und ich mag Menschen nicht die essen können was sie wollen und nicht zu nehmen, haha. Net bös gemeint xD bin bloß neidisch weils bei mir nicht so is)

    AntwortenLöschen
  3. Also ich finde auf den Bildern siehst du gar nicht dünn aus :o aber ist echt mal gut eine Gleichgesinnte gefunden zu haben... sonst wollen ja immer alle abnehmen :D

    Danke x) mit dem Fuß hast du recht! Ist wirklich ein bisschen schade... x_x muss noch viel lernen :D

    Aaaach weiß nicht... es ist schwer sich ganz alleine Gitarre spielen beizubringen. Hatte dann irgendwann keine Motivation mehr :/

    LG

    AntwortenLöschen
  4. TRIEST! Ich war im Sommer dort und die Stadt ist sooo schön! Und in den meisten Bars bekommt man zu den Getränken gratis Futter! *___*

    Aber solche Verbrüderungstrips sind meistens sinnlos. - Gut, dass ihr freibekommen habt. Wir mussten uns mit unserer schweizer Patenklasse damals drei Stunden lang anschweigen... x'D
    Ich könnte auch stundenlang am Meer sitzen und einfach garnichts machen. - Gibt nichts besseres! <3

    AntwortenLöschen
  5. Aber ich finds auch doof wenn man bei jedem dünnen Menschen sofort an Magersucht denkt... ich bin ja nich freiwillig so dünn und bin auch nicht stolz drauf... -.-
    Ich mags auch nich das zu betonen... habe sogar richtige Komplexe :(

    Das ist cool dass du Bass spielst :D ich hoffe ich finde meine Motivation irgendwann wieder :) aber Fotografie ist einfach sooo toll *.*

    AntwortenLöschen